>  > 
Brechen Sie auf in das ländliche Deutschland

Unternehmen Sie einen Roadtrip mit dem Mietwagen durch Deutschland und entdecken Sie flexibel Attraktionen wie die Sächsische Schweiz oder den Bodensee.

Buchen Sie einen Mietwagen und machen Sie auf den Weg in das ländliche Deutschland. Während Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln stets abhängig von Abfahrtszeiten und Routen sind, bietet Ihnen ein Leihauto ein Maximum an Individualität. Wenn Ihnen danach ist, fahren Sie hinaus zu abgeschiedenen Stränden an Nord- und Ostsee oder erkunden eines der Flusstäler im Herzen des Landes. Flexibel erreichen Sie z. B. von Köln und Koblenz aus den berühmten Loreleifelsen und können im Schwarzwald idyllische kleine Dörfer erkunden. Dort warten rustikale Bauernhäuser auf Sie, in denen man den traditionellen Schinken räuchert. Authentischer kann man die Gegend also kaum erleben. Praktisch ist ein Mietwagen außerdem, um Freiheit im Moseltal und in der Sächsischen Schweiz zu genießen. Stellen Sie den Wagen ganz einfach an einem Wanderparkplatz ab und folgen Sie zu Fuß den traumhaften Pfaden hinauf in die Berge.

Das Moseltal

Moseltal

Die Moselregion ist über Deutschland hinaus bekannt für seine exzellenten Weine. Zwischen Trier und Koblenz können Sie malerische Weinberge und traditionelle Dörfer kennenlernen. In Trier sollten Sie sich zunächst eine Auszeit nehmen, um zu Fuß die älteste Stadt Deutschlands zu erkunden. In Koblenz gehört das Deutsche Eck – der Zusammenfluss von Mosel und Rhein – zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Die Bundesstraße 49 folgt den vielen Schlingen des Flusses und eröffnet Ihnen traumhafte Aussichten, z. B. in Cochem, Zell und Burg.

Abgeschiedene Bergdörfer im Schwarzwald

Schwarzwald

Weit im Südwesten von Deutschland fasziniert der Schwarzwald seit Jahrhunderten mit seinen dichten Baumlandschaften und abgeschiedenen Weilern. Ein Roadtrip kann beispielsweise in Freiburg im Breisgau beginnen, wo Sie sich zunächst das mächtige Münster ansehen. Anschließend fahren Sie hinauf in die Höhenlagen. Luftkurorte wie Altensteig, Bad Herrenalb und Baiersbronn eröffnen Ihnen traumhafte Aussichten über die Wipfel hinweg. Zudem können Sie hier oben tief durchatmen und eine der Bauernhütten besuchen. Empfehlenswerte Touren führen außerdem durch das fruchtbare Murgtal.

Immer am Rhein entlang: Entdeckungen an der Lorelei

Rhein

Der Legende nach habe sich die wunderschöne Lorelei auf einem Felsen bei Oberwesel die Haare gekämmt und mit ihrem Anblick die Rheinschiffer abgelenkt. Wenn Sie mit dem Mietwagen den mächtigen Fluss entlangfahren, sollten Sie entsprechend nur nach oben blicken, wenn das Auto bereits zum Stillstand gekommen ist. Ist das Fahrzeug abgestellt, unternehmen Sie eine Wanderung hinauf zu dem Aussichtspunkt. Verbinden lässt sich ein solcher Roadtrip mit einem Abstecher in die Klosterstadt Bingen. Ihren Wagen können Sie beispielsweise in Köln oder Bonn ausleihen.

Der Bodensee und das Städtchen Konstanz

Bodensee

Der größte See Deutschlands bildet gleichzeitig das Dreiländereck zur Schweiz und zu Österreich. Folgen Sie dem Ufer und halten Sie an malerischen kleinen Stränden sowie in uralten Fischerdörfern an. Wenn Sie Lust haben, können Sie zwischenzeitlich auf eines der Schiffe wechseln. Lohnenswert ist ein kurzer Halt in Konstanz, der deutschen Hafenstadt am Bodensee schlechthin.

Sächsische Schweiz

Sächsische-Schweiz

Südlich von Dresden führen Sie die Straßen am Elbufer hinein in die Sächsische Schweiz. Das Sandsteingebirge fasziniert mit bizarren Felsformationen, z. B. den Gesteinsnadeln, auf denen die Bastei-Festung thront. Eine spektakuläre Aussicht bietet sich Ihnen zudem rund um die Festung Königstein.

Comments

comments

Anteil Artikel