>  >  > 
Entdecken Sie die Welt auf der Expo Milano 2015

Die großartige und fesselnde Weltausstellung Expo Milano 2015 ist noch bis Oktober in vollem Gange. Bereisen Sie die ganze Welt auf stolzen zwei Quadratkilometern, wo sonderbare Architektur auf topaktuelle Technologien trifft. Hinzu kommen verspielte Ausstellungen und ein zum Nachdenken anregendes Thema.

 

 

Die Ausstellung Expo Milano 2015 präsentiert Ihnen die Welt

“Feeding the Planet, Energy for Life” – „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben“ – mit diesem Thema wirft die Weltausstellung Mailand 2015 einen einzigartigen Blick nach vorne auf die zukünftigen Herausforderungen unseres Lebens auf der Erde, und über 140 Länder von Argentinien bis Zimbabwe reihen sich in die Festivitäten ein. Springen Sie von Baum zu Baum im Regenwald auf einem riesigen Trampolin Brasiliens oder erliegen Sie dem erwachseneren Charme des französischen Pavillons, wo aufgehängte Weinflaschen zwischen Dachgiebeln klirren. Auch Großbritannien ist dabei mit einem atemberaubenden architektonischen Gebäude in Form einen Bienenkorbs. Essen, Workshops, Musik und Ausstellungen machen den Besuch der Expo Milano 2015 zu einem Erlebnistag für jedes Alter.

Die Mailänder Weltausstellung 2015 ist leicht zu erreichen

Vom historischen Stadtzentrum aus ist man in weniger als 20 Autominuten bei der Expo Milano 2015. Es könnte nicht leichter sein, nehmen Sie einfach die Ghisallo Hochstraße Richtung Varese. Dort finden Sie drei Park & Rides direkt vor dem Expogelände, die Sie sogar online buchen können, was Ihren Besuch der Weltausstellung bequem und stressfrei macht.

Machen Sie von der Weltausstellung in Mailand aus mit einem Mietwagen einen Abstecher durch Italien

Haben die exotischen Pavillons der Expo Milano 2015 den Entdecker und Abenteurer in Ihnen geweckt? Dann freuen Sie sich auf die dramatischen Landschaften Norditaliens.
Die wunderschöne Stadt Bellagio an den Ufern des Comer Sees ist weniger als anderthalb Autostunden entfernt. Keine zwei Stunden Fahrt sind es zum Gardasee, und ein wirklich außergewöhnlicher Tagestrip lockt, wenn Sie die zwei Stunden über den sensationellen Simplonpass bis in die Schweiz auf sich nehmen. Genießen Sie den Ausblick, wenn Sie über die schwindelerregenden Brücken fahren, um sich anschließend ein entspanntes Mittagessen im pittoresken Alpenort Brig schmecken zu lassen.

Comments

comments

Anteil Artikel