>  > 
Skitrip nach Österreich: Die Top 3 Destinationen und was man berücksichtigen sollte

Die besten Skigebiete in Österreich

Als Alpenstaat ist Österreich bei Skifahrern ein beliebtes Ziel für Ausflüge aller Art. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die drei beliebtesten Skigebiete sowie wertvolle Tipps für den eigenen Skitrip.

 

Platz 3: Ski-optimal Hochzillertal

Das Skigebiet in Hochzillertal ist nicht nur wegen seiner knapp 100 Kilometer an Pisten ein Top Ski Resort in Österreich. Auch der Service für die Gäste stimmt hier voll und ganz. So gibt es nicht nur 36 Lifte für einen bequemen Aufstieg, sondern auch Trainingspisten für Anfänger sowie zahlreiche gastronomische Einrichtungen. Für Eltern von Kleinkindern ist außerdem der Kindergarten eine gute Sache. Täglich von 9 Uhr bis 16 Uhr kommen die Kinder hier gut behütet unter und erhalten auf Wunsch auch ein Mittagessen. Zu beachten ist lediglich, dass die Anmeldung bereits einen Tag vorher erfolgen muss. Wer nicht mit dem Auto in Österreich anreist, muss sich übrigens keine Gedanken machen. Mit einem Mietwagen ist das Skigebiet zum Beispiel von Fugen in nur 10 Minuten per Bundesstraße zu erreichen.

Skitrip nach Österreich: Die Top 3 Destinationen
Thinkstock – ©iStock

Platz 2: St. Anton am Arlberg

St. Anton am Arlberg ist vor allem unter erfahrenen Skifahrern als Top Ski Resort in Österreich bekannt. Denn hier finden sich auf einer Höhe von bis zu 2.800 Metern viele anspruchsvolle Pisten, die selbst Profis noch vor Herausforderungen stellen. Allerdings gibt es auch Angebote für Kinder und Familien, darunter auch einfache Trainingsstrecken. Passende Hotels für den Winterurlaub gibt es direkt in der Nähe in St. Christoph. Von hier lässt sich das Skigebiet in nur 10 Minuten über die Bundesstraße 197 erreichen.

 

Platz 1: Kitzbühel

Kitzbühel gilt als das Top Ski Resort in Österreich und das nicht ohne Grund. In dem belebten Ort gibt es über 170 Kilometer an Pisten zu entdecken, darunter zahlreiche Strecken, die auch bei wichtigen Events des Wintersports genutzt werden. Mit 51 Liften gelingt auch der Aufstieg zu den zahlreichen Strecken ohne Probleme. Darüber hinaus gibt es aber auch abseits des Skisports viel zu entdecken, gerade Familien können beinahe täglich etwas Neues entdecken. Insgesamt vereint Kitzbühel die Vorteile vieler Welten in sich und bietet sich deshalb gerade für einen längeren Winterurlaub an. Passende Hotels für Skitrips in Österreich gibt es zum Beispiel in Kirchberg. Mit einem Mietwagen erreichen Sie von hier aus Kitzbühel in nur 10 Minuten.

 

Comments

comments

Anteil Artikel