>  > 
Machen Sie Ihr Auto winterfertig

Die optimale Wartung zur kalten Jahreszeit

Der Winter stellt nicht nur an den Menschen, sondern auch an Maschinen wie Autos besondere Anforderungen. Deshalb ist es sinnvoll, sich schon frühzeitig darauf vorzubereiten. Dabei gibt es einige wichtige Dinge zu beachten.

Winterreifen für ein sicheres Fahrgefühl

Sehr wichtig bei der Autowartung im Winter ist die richtige Bereifung. Winterreifen sind breiter als Sommerreifen, wodurch sie gerade bei Schnee und Eis für mehr Stabilität sorgen. Darüber hinaus wird das Auto winterfest, weil die Reifen auch über ein spezielles Profil verfügen. Die allgemeine Empfehlung lautet, Winterreifen möglichst von Oktober bis Ostern zu verwenden. Denn auch wenn mal kein Schnee liegt oder sogar die Sonne scheint, entstehen dem Fahrer in Sachen Sicherheit keinerlei Nachteile.

Winterreifen
Thinkstock – Alle Rechte vorbehalten – ©iStock

Zubehör für einen sicheren Winter

Neben den Reifen gibt es noch viele kleinere Teile, die winterfit gemacht werden wollen. Dazu gehört etwa das Auffrischen von Frostschutzmittel. Nur so ist stets für einen reibungslosen Betrieb der Scheibenwischer gesorgt. Es empfiehlt sich außerdem, die Türdichtungen frostsicher zu machen. Zu diesem Zweck bieten sich Materialien wie Silikon oder Talkum an. Sie verhindern, dass die Gummilippen am Blech anfrieren. Die Türschlösser lassen sich hingegen mit Grafitspray konservieren, sodass es nicht zu einer vereisten Tür kommt, die sich nicht öffnen lässt. Ebenfalls ratsam ist es bei der Autowartung im Winter, möglichst früh die Batterie zu kontrollieren. Ansonsten kann es vorkommen, dass bei extrem kalten Temperaturen der Motor nicht mehr anspringt.

An kalten Tagen sicher mit dem Mietwagen unterwegs

Wer zu jeder Jahreszeit mit einem sicheren Fahrzeug unterwegs sein möchte, weiß die Vorteile von Mietwagen zu schätzen. Denn diese werden vom Betreiber regelmäßig gepflegt, sodass der Fahrer selbst sich nur wenige Gedanken über die Autowartung im Winter machen muss. Lediglich bei einer längeren Nutzung ist natürlich darauf zu achten, das Fahrzeug vor schädlichen Einflüssen durch Kälte zu schützen. Auch für den Urlaub ist ein Mietwagen eine nützliche Sache. Urlauber können so auch Flugreisen buchen und sich einfach vor Ort einen passenden Wagen besorgen. In der kalten Jahreszeit ist ein solches Auto bereits winterfest gemacht und bietet eine sichere sowie flexible Bewegungsalternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Eiskratzen
Thinkstock – Alle Rechte vorbehalten – ©iStock

Comments

comments

Anteil Artikel