>  > 
Silvesterplanung, tolle Locations für den Jahreswechsel.

Wer Silvester nicht zu Hause verbringen möchte, sollte sich rechtzeitig darüber informieren, wo die besten und angesagtesten Partys steigen. Anderenfalls kann es passieren, dass eventuell erforderliche Karten für die Wunschveranstaltung schon vergriffen und oder die Hotels am jeweiligen Ort ausgebucht sind.

Zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule

Silvester in Berlin zu feiern, ist nicht nur etwas für die Einwohner der deutschen Hauptstadt. Vor allem am letzten Tag des Jahres strömen unzählige Touristen in die Metropole, um das schier grenzenlose Angebot an verschiedensten Veranstaltungen zu nutzen. Ein besonderes Highlight ist die riesige Silvesterparty zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule. Zahlreiche Bühnen, ein aufregendes Programm mit beliebten Stars und tolle Liveacts laden dazu ein, inmitten von Millionen anderer Besucher das neue Jahr mit einem Riesenfeuerwerk zu begrüßen.

Rund um den Kölner Dom

Kölner Dom, Silvester

 

Zu Silvester heißt es in Köln zwar „Prosit Neujahr“ statt „Kölle Allaaf“, der närrischen Fröhlichkeit der Kölner tut dies aber überhaupt keinen Abbruch. Ob in der Lanxess Arena, im Musical Dome oder an Bord eines Schiffes mitten auf dem Rhein – für jeden Geschmack ist zum Jahresausklang in der Domstadt etwas Passendes dabei. Wer die ganze Nacht durchtanzen möchte, kommt in den zahlreichen Kölner Kneipen, Discos und Clubs auf seine Kosten. Exzellente Aussichtspunkte auf das mitternächtliche Feuerwerk bieten die vielen Rheinbrücken, die im Laufe der Silvesternacht für den Autoverkehr gesperrt werden.

 

Winter-Tollwood-Silvesterparty in München

Auch die bayrische Landeshauptstatt lässt an Silvester standesgemäß die Korken knallen. Eine interessante Gelegenheit, den Jahreswechsel zu begehen, bietet das alljährlich auf der Theresienwiese stattfindende Winter-Tollwood-Festival. Der Silvester-Countdown beginnt bereits einige Stunden vor Mitternacht. Fünf verschiedene Areas bieten die Möglichkeit zum Tanzen, das alte Jahr zu verabschieden und das neue ausgelassen zu begrüßen. Eine Silvestergala lockt zur gleichen Zeit mit einem leckeren Menü und Artistik. Traditionelles Highlight ist der Mitternachtswalzer, der zugleich in allen Zelten und über das prächtig dekorierte Außengelände erschallt.

 

Foto 1: Berlin, Brandenburger Tor, Feuerwerk, Silvester © flyinger – Fotolia.com

Foto 2: Kölner Dom Feuerwerk, Silvester © etfoto – Fotolia.com

Comments

comments

Anteil Artikel