>  >  >  > 
Viel Urlaub für wenig Geld : günstig verreisen in Deutschland

Grenznahe Regionen wie der Bayrische Wald, die Insel Usedom oder das Erzgebirge bieten Familien die Chance, günstig Urlaub zu machen, ohne auf etwas verzichten zu müssen.

Sparen im Bayrischen Wald

Der Bayrische Wald zählt zu den preisgünstigsten Urlaubsregionen Deutschlands. Hier werden nicht nur viele preiswerte Ferienwohnungen angeboten, auch die Nebenkosten reißen kein allzu großes Loch in die Ferienkasse. Wer mit dem Auto anreist, kann beim Tanken in Tschechien oder in Österreich einiges an Spritgeld sparen. Neben zahlreichen Ausflugs- und Bademöglichkeiten gibt es eine beachtliche Fülle an Wander- und Radwegen. In kultureller Hinsicht haben der Bayrische Wald und sein direkter Nachbar, der Böhmerwald, als ehemaliges Stammland der Kelten und verschiedener germanischer Stämme ebenfalls vieles zu bieten.

Insel Usedom – Ostseeurlaub zum Schnäppchenpreis

Während der größte Teil Usedoms zu Mecklenburg-Vorpommern gehört, wartet am Ostrand der Insel die polnische Hafenstadt Swinemünde auf ihre Besucher. In dem außerhalb der Wahrnehmung deutscher Tourismusinformationen gelegenen Kaiserbad finden sich preiswerte Unterkünfte auf bestem Niveau. Auch die Lebenshaltungskosten sind hier wesentlich geringer als im nur wenige hundert Meter entfernten Deutschland. Die Grenze ist rund um die Uhr geöffnet, sodass jederzeit ein Abstecher in die Heimat möglich ist. Für größere Ausflüge auf den deutschen Teil des Eilands steht die Usedomer Bäderbahn bereit, die mitten in Swinemünde ihre Endhaltestelle hat.

Günstiger Urlaub im Erzgebirge – preiswert und abwechslungsreich

Wie die meisten anderen ostdeutschen Urlaubsregionen ist auch das Erzgebirge ein günstiges Urlaubsziel vor allem für Familien. Die Hotelpreise sind generell erschwinglich. Zahlreiche Fremdenzimmer und Ferienhäuser ermöglichen ebenfalls einen günstigen Urlaub. Darüber hinaus lassen sich viele Unternehmungen im Erzgebirge preiswert gestalten. Familien mit ständigem Wohnsitz in Sachsen können einen speziellen Familienpass nutzen, um freien Eintritt in verschiedene Sehenswürdigkeiten zu erhalten. Diejenigen, denen diese Möglichkeit nicht offen steht, finden in Tschechien unzählige kostengünstige Touristenattraktionen und Wandergebiete in unmittelbarer Grenznähe.

photo : Chalet en bois devant la forêt, Bavière, Allemagne. © Ignatius Wooster – Fotolia.com

Comments

comments

Anteil Artikel